FEARANCY: „Dæmonium“ erscheint im Sommer auf Black Sunset!

FEARANCY: „Dæmonium“ erscheint im Sommer auf Black Sunset!

Die österreichischen Melodic Deather von Fearancy haben bei Black Sunset unterschrieben und werden ihr zweites Album „Dæmonium“ noch in diesem Sommer veröffentlichen! Das 2014 in der Steiermark gegründete Quartett konnte bereits mit dem 2016er Debut „Paranoia“ auf sich aufmerksam machen. Auf dem Nachfolgealbum erwarten euch 10 Songs abwechslungsreicher MeloDeath, die im Vergleich zum Vorgänger eine vermehrt härtere Richtung einschlagen und von niemand geringerem als JF Dagenais (Kataklysm) in Texas gemixt und gemastert wurden. Ein genaues Releasedatum steht noch nicht fest, Band und Label arbeiten aber derzeit mit Hochdruck daran, die ersten Exemplare bereits auf dem anstehenden Area 53 Festival (16./17. Juli, Leoben/Steiermark) unters Volk bringen zu können! Mehr Infos demnächst!

FEARANCY: „Dæmonium“ to be released on Black Sunset this summer!

Austrian melodic deathers Fearancy have signed with Black Sunset and will release their second album „Dæmonium“ this summer! The quartet, founded in 2014 in Styria, could already attract attention with their 2016 debut „Paranoia“. On the follow-up album, you can expect 10 songs of varied MelodicDeath, which, compared to the predecessor, take a heavier direction and were mixed and mastered by none other than JF Dagenais (Kataklysm) in Texas. An exact release date has not been set yet, but the band and the label are currently working hard to get the first copies out at the upcoming Area 53 Festival (16/17 July, Leoben/Styria)! More info coming soon!

// links //
http://facebook.com/fearancy

Passend zum Thema:  Exklusiv-Interview mit Purid vom 26. November 2005